WAS IST DEIN WERBE-STIEFKIND ?

HAST DU AUCH EIN "STIEFKIND" ?

Etwas, was du total vernachlässigst, weil du entweder keine Lust hast dich darum zu kümmern, oder weil du keine Zeit dafür hast? Meistens ist das ja leider die eigene Webseite – (oder die Visitenkarte 😉)

BEGINNEN WIR MIT DER WEBSEITE ...

Nach der anfänglichen Euphorie der super tollen neuen Homepage  (die dann extrem rasch wieder nachlässt *g*) bleibt eine halbleere und ziemlich veraltete traurige Webseite im Netz, die keine Beachtung findet - weil sich einfach gar nichts darauf tut ☹.

GAR NICHT GUT FÜR DEIN IMAGE !

DAS IST NICHT NUR FAD, SONDERN SCHLECHT FÜR DEIN IMAGE !

Erst kürzlich bin ich wieder über eine Homepage gestolpert und hab mich so durch diverse Seiten geklickt –  da war auf der BLOG Seite kein einziger Beitrag – da war bei der PARTNER Seite kein einziger Partner angeführt – gut, dann wollte ich mir die Facebook-Seite ansehen und komme – TADAAAA - auf eine leere Seite – „Leider ist dieser Inhalt nicht verfügbar“.

„Auch so ein Stiefkind“ dachte ich mir gleich - und darum schreibe ich jetzt eigentlich diesen Beitrag...

Wenn du dich hier ein wenig wiedererkennen solltest: nimm dich gleich bei deiner Nase und enferne entweder leere Seiten aus dem Menü oder befülle Sie - die modernen CMS Webseiten sind so leicht zu bearbeiten, da muss das nicht sein das leere Seiten dahin vegetieren ...

BIST DU AUCH SO NEUGIERIG ?

Also ich als neugieriges Persönchen möchte immer gerne so viel wie möglich erfahren.

Wenn ich bei einer Firma anrufe will ich wissen – wie sehen die Mitarbeiter aus mit denen ich telefoniere … was machen die denn überhaupt – gibt’s vielleicht gerade irgendeine Aktion die mich interessieren könnte und so weiter.

WIE IST DAS BEI DIR ?

Bei mir ist es so: Je „menschlicher“ eine Seite aufgebaut ist, umso besser fühle ich mich dort aufgehoben. Umso länger verweile ich auf der Page und lese mich sogar durch diverse Artikel.

Einige Firmen haben sich wirklich etwas überlegt und ganz witzige Mitarbeiterbilder gemacht. 

SCHAU HIER MAL REIN:

http://www.soluto.cc/de/service#brandschadensanierung-wien 
http://www.soluto.cc/de/kontakt#jobs-bei-soluto

Das ist doch sehr sympathisch - oder ?

JETZT DEN SCHWEINEHUND ÜBERLISTEN

Wie wärs wenn du jetzt gleich deinen inneren Schweinehund überwindest und deine Webseite mit ein paar Neuigkeiten befüllst?

Du hast nichts zu berichten? Hast du vielleicht mit deinen Mitarbeitern einen tollen Betriebsausflug gemacht? Wenn jemand davon Fotos geschossen hat – warum nicht ein paar Zeilen dazu verfassen und gleich auf die Webseite online stellen? Das kommt bei deinen Besuchern immer gut an … Daran erkennt man, dass hier MENSCHEN am Werk sind, die genau wie du und ich auch Spaß haben und nicht nur arbeiten gehen …

Wenn du selber keine Zeit dafür hast, oder keine Lust – dann lagere solche Arbeiten doch einfach an eine Marketingagentur wie SENCILLO aus – WIR freuen uns darüber, DU brauchst dich nicht mehr darum kümmern und es bleibt dir genug Zeit für andere wichtige Dinge.

ZUM THEMA VISITENKARTE ...

Ich muss immer wieder schmunzeln, wenn ich eine Visitenkarte in die Finger bekomme, die optisch – also zumindest vom Format - als solche durchgeht - aber leider wegen extrem klein gewählten Schriftgrößen kaum bis gar nicht lesbar ist …

Glaube mir,  mittlerweile kann ich da echt schon mitreden, denn ich bin auch bald 50 und seit ein paar Monaten bemerke ich, dass die Sehkraft in der Nähe nachlässt – obwohl ich jedoch immer noch kurzsichtig bin – also ein ganz blöder Zustand derzeit.

Sicher, damals (vor Jaaahren) war das mit diesen Mikroschriften modern und hipp – JETZT ist das anders! Denn es gibt noch das Gesetz der Barrierefreiheit welches es zu beachten gilt - und das betrifft neben Webseiten auch sämtliche Drucksorten!

FRAGE: Wie soll sich der Kunde denn bei dir melden, wenn er ohne fremde Hilfe oder ohne Lupe nicht einmal deine Visitenkarte entziffern kann? 

Welche Karten kannst du lesen ?

WAS KANNST DU DAGEGEN TUN ?

Vielleicht habe ich dich jetzt ein bisschen dazu angeregt, oder konnte dich dazu animieren ein wenig mehr an deine Präsentation nach außen sowie an die Menschen zu denken, die auch so neugierig sind wie du und ich...

Oder an die Kunden, die sich vielleicht sogar darüber Ärgern, dass Sie deine Visitenkarte nicht entziffern können...

Und wenn DU dich nicht darum kümmern magst – sag UNS Bescheid – wir übernehmen das gern für dich !!!

Denk daran: MARKETING macht dich SICHTBAR !!!!

Alles Liebe - Claudia von SENCILLO Design&Sound

Bild: Claudia und Karl Ocenasek
Beitrag auf Facebook teilen
Menü schließen